Hypnose

Unterbewusstsein und Hypnose

Du weißt bereits, dass Du etwas verändern möchtest? Du hast bestimmt schon vieles ausprobiert, doch nichts hat so wirklich geholfen?


Prägungen und Glaubenssätze, die im Unterbewusstsein verankert sind, können Dich daran hindern Dein Ziel zu erreichen, denn Dein Unterbewusstsein ist viel stärker als Dein Bewusstsein. Hypnose ist eine der effektivsten Methoden, um eine nachhaltige Verhaltensänderung zu bewirken!

 

Was ist Hypnose?

Hypnose ist eine seit 2006 wissenschaftlich anerkannte Methode, wodurch in wenigen Sitzungen Themen bearbeitet und Ziele effektiv erreicht werden.

Ich arbeite dabei mit deinem Unterbwusstsein, sodass negative Bewertungen in positive geändert werden können. Die Verhaltensänderung geschieht nur dort wo du es möchtest. 

 

Wie läuft die Hypnose ab?

Nach einem ausführlichen Erstgespräch versetze ich Dich in eine tiefe Entspannung, die Trance. Dieser Zustand ist der gleiche, den Du beim Einschlafen und beim Aufwachen durchläufst. Währenddessen kommuniziere ich mit Deinem Unterbewusstsein und helfe Dir, Lösungen zu finden und neue, positive Verhaltensweisen zu etablieren. Du bleibst jederzeit ansprechbar, kannst mit mir kommunizieren und bei Bedarf die Hypnose beenden. Individuell auf Deine Themen angepasst, werden in der für Dich nötigen Zeit und Dauer Chancen und Möglichkeiten zur Veränderung geschaffen. Im Anschlussgespräch hast du Zeit, Erlebtes zu reflektieren. Du erhältst wertvolle Hinweise, für die Zeit nach der Hypnose und wie die weitere Zusammenarbeit aussehen kann.

 

Fragen und Antworten zur Hypnose:

1. Bin ich hypnotisierbar?

Der Zustand des Aufwachens und des Einschlafens ist der Zustand einer natürlichen Hypnose, den jeder Mensch erreicht. Bei Menschen, die stark im Kopf sind und Schwierigkeiten haben, loszulassen, dauert es nur manchmal etwas länger.

 

2. Behält man während der Hypnose die Kontrolle über seinen Körper und Geist?

In einer Hypnose ist man nie bewusstlos, ganz im Gegenteil, der Körper und der Geist sind entspannt, aber aufmerksam.

 

3. Wer kann bei mir nicht hypnotisiert werden?

Da ich ausschließlich nicht-medizinische Hypnose anbiete, kann ich bei Vorhandensein folgender Kriterien keine Sitzungen durchführen:

  • starkem Alkoholkonsum, Drogen- oder Medikamentenmissbrauch bzw. -einfluss
  • hirnorganischen Beeinträchtigungen 
  • schweren oder zwanghaften Persönlichkeitsstörungen
  • Herzschwäche 
  • jeglicher Art der Demenz
  • geistige Behinderung
  • schwere Zwangskrankheiten
  • psychotischen Zuständen
  • Schwangerschaft

4. Kann es sein, dass ich aus der Hypnose nicht mehr herauskomme?

Nein, die Hypnose wird durch die Hypnotiseurin immer ausgeleitet, oder kann durch den Klient/die Klientin selbst beendet werden.

 

5. Werden in der Hypnose unerwünschte Dinge suggeriert?

Nein. Voraussetzung ist Deine Bereitschaft und Deine Einwilligung. Weder Charakter noch Moralvorstellungen werden beeinflusst, lediglich Bewertung von Problemen und Erlebnissen können positiv verändert werden. Voraussetzung dafür ist und bleibt stets Deine intrinsische Motivation und die Selbstverantwortung im täglichen Leben.

 

Themen können unter anderem sein:

- Raucherentwöhnung

- Abnehmen

- Schlafstörungen

- Sinnfinung

- Berufung finden

- Selbstbewusstsein

- Glaubenssätze ändern

- Fingernägel knabbern

- Blockadenlösung

- Tiefenentspannung

- mehr Zufriedenheit im Leben

und vieles mehr.  

Hast du ein Thema, dass hier nicht aufgelistet ist? Kontaktiere mich gerne und ich schaue, ob sich dein Problem mit Hypnose lösen lässt.

Preise:

Erstsitzung inkl. Anamnese: 200 Euro

Hypnose 60 Min: 130 Euro

Die Erstsitzung dauert etwa 120 Minuten und beeinhaltet das Kennenlernen, eine ausführliche Anamnese und die erste Hypnose.

Raucherentwöhnung: ca. 180 Minuten: einmalig 500 Euro

Für Studenten oder Arbeitslose gibt es einen Nachlass. 

 

Ich biete regelmäßig Kennenlern-Hypnosen (Glücksmagnet, 39 Euro) sowie Gruppenhypnosen zur Tiefenentspannung (79 Euro) an.

Nächste Schnupperhypnose am: Montag, 8. November 2021 18.30 -19.30 Uhr. Weitere Termine auf Anfrage.

 

*Bitte beachte, das ich als Hypnosetiseurin keine Krankheiten diagnotiziere oder behandle, sondern die Hypnose ausschließlich nichtmedizinisch als Entspannungsmethode im Rahmen der Lebensberatung einsetze. Bei Krankheiten sollte unbedingt ein Arzt oder Heilpraktiker konsultiert werden. Meine Behandlung richtet sich an psychisch gesunde Menschen. Desweiteren ist Hypnose auch online möglich. 

Hinweis:

Falls es dir nicht möglich ist zu kommen, sage doch bitte den Termin bis 24 Stunden zuvor ab, sonst muss das Honorar selbst getragen werden.

Wenn du nun bereit bist, deine „Baustellen“ hinter dir zu lassen, dann schreib mir unter:

helenmuennich [at] posteo.de

Ich freue mich auf dich!

Herzlichst,

Helen Münnich

(mehr über mich erfährst du hier: https://impuls-in-berlin.de/Team/Helen-Muennich)